Geblogge

Endspurt!

Es geht auf das dramatische Finale zu und ich habe wieder ein halbwegs vernünftiges Schreibtempo. Der Flow wird nur unterbrochen von Grafikjobs, Zeichenzeug und, und, und … Gestern war der Süße nicht da und ich habe mir mal wieder einen richtig langen Schreibabend gegönnt. Bis nach Mitternacht. Es ist deutlich entspannter, nachts zu schreiben. Keiner ruft an und auf Facebook und in den Foren ist auch nichts los. 🙂 Viel weniger Ablenkung. Gestern habe ich 4 einstündige Einheiten geschafft und über 6000 Wörter geschrieben. Wenn ich je einen ganzen Tag lang einfach nur schreiben würde … Ach, reden wir nicht davon, was möglich wäre. Eine Rohfassung in drei Tagen zum Beispiel. Oder in einer Woche …

Update: das große Finale ist geschrieben und war erstaunlich undramatisch. Mache ich da irgendwas falsch? Mal schauen, wie es sich beim zweiten Lesen anfühlt. Auf jeden Fall fehlen nur noch zwei oder drei Kapitel und das Buch ist beendet. Dann muss ich nur noch die ganzen Fehler rauspicken, bevor es an die richtige Überarbeitung geht.

Wordcount gestern:  6.150 Wörter
Wordcount „Shirley“ insgesamt (gestern): 57.998 Wörter

Wordcount heute:  6.372 Wörter
Wordcount „Shirley“ insgesamt (heute): 64.370 Wörter

Keine Lieblingsstellen mehr wegen Spoilergefahr.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.