Dreifach hält besser … oder so.

Im Januar habe ich gleich drei Veröffentlichungen. Ich weiß auch nicht, wie mir das passieren konnte … aber ich schätze, da müssen wir jetzt alle gemeinsam durch. Immerhin ist die letzte Geschichte gratis UND aus Ebernau! Ich weiß, dass einige Leser und Leserinnen die Winter-Geschwister vermisst haben. Hier bekommt ihr noch einmal die geballte Ladung Chaos.

Aber beginnen wir mit dem Anfang:

DREI DATES MIT DEM PRINZEN

Schon 2020 habe ich meinen ersten Heftroman für den CORA Verlag verfasst. Die Geschichte von Lucy und Prinz Renaud spielt in Cannes, unter anderem in der wunderschönen Altstadt. Da man 2020 leider nicht so gut reisen konnte, habe ich mir dafür tonnenweise YouTube-Videos angeschaut und von der Ferne geträumt. Hach ja … Die Liebesgeschichte ist aber mindestens so traumhaft wie die bunten Häuser, das glitzernde Meer und die fancy Jachten von Renauds Freunden. Hier ist der Klappentext:

Nie wieder wird Lucy auf den charmanten und gut aussehenden Renaud hereinfallen! Den drei Dates mit dem Prinzen in der bezaubernden Altstadt von Cannes stimmt sie nur zu, um ihre Firma zu retten. Denn sie hat nicht vergessen, wie Renaud ihr einst das Herz gebrochen hat!

Okay, und das Beste: Es ist halt ein richtiger Heftroman. Das heißt, etwas von mir Geschriebenes liegt gerade in Bahnhofsbuchhandlungen, Kiosken und Supermärkten in ganz Deutschland! Gedruckt! Ja, ich weiß: Andere Autorinnen träumen vom Büchertisch bei Thalia. Ich finde das hier mindestens genau so schön.

Online kann man die Story auch lesen, unter anderem hier:
Amazon

DIE WÄCHTER VON MAGOW 11
INCUBUS-INTRIGEN

Es ist so weit! Nein, nicht das große Finale. Das kommt erst in der nächsten Folge (wäääh!). In Folge 11 findet der lang ersehnte Kampf von Jean und Aeron von Thrane statt! Kann Jean sich gegen seinen übermächtigen Erzeuger behaupten? Welche Rolle spielt seine Mutter in Aerons Plan? Und wird die Putztruppe ihm zur Seite stehen … oder wird Aeron sie gegen Jean verwenden?
(Okay, Spoiler: Die Antwort auf die letzte Frage lautet natürlich: Beides. Wäre ja sonst langweilig.)

Klappentext gibt’s auch:

Seit seiner Kindheit will Jean sich an seinem Vater rächen. Seit zwei Jahrzehnten ignoriert dieser seine Existenz. Doch das hat nun ein Ende.
Aeron von Thrane, der mächtigste Incubus der Welt hält Jeans Mutter gefangen und verlangt einen Kampf auf Leben und Tod. Leider nicht mit dem Schwert. Kann Jean seinen Vater mit seinen eigenen Waffen schlagen oder sind er und seine Freunde dem Untergang geweiht?

Die Konfrontation, auf die wir elf Folgen lang gewartet haben!
Enthält: Fanartikel, Fußballstadien und einen furchtbaren Verlust!

Erhältlich wie immer allüberall als E-Book: Magow 11

WEIHNACHTEN IN EBERNAU
Weihnachten war ja gerade erst, oder? (hüstel) Heute um Mitternacht erscheint eine kleine Bonusgeschichte zu meiner Ebernau-Reihe (Aufgetaut, Horrorhamster, List und Liebe und Winterchaot) und es wird chaotisch. Alle vier Winter-Geschwister samt Partnern und Mutter an einem Tisch … äh, ja. Ich hoffe, ihr kommt alle noch mit, wenn die Frotzeleien losgehen. Und das Beste: »Weihnachten in Ebernau« ist gratis UND umsonst!

Und außerdem fast überall erhältlich. Sucht euch einfach euren liebsten Online-Buchhandel raus:

Thalia

Weltbild

Google Books

EDIT 04.02.22: LEIDER hat der Anbieter, über den ich das Gratis-E-Book veröffentliche, beschlossen, dass er keine Gratis-E-Books mehr mag. Amazon leider auch. Bei den oben genannten ist Weihnachten in Ebernau (und all meine anderen Gratis-E-Books) aber noch verfügbar.

Puh. War das schon alles? Ich meine, ich KÖNNTE jetzt noch ausführlich von der Taschenbuchausgabe der Wächter von Magow erzählen … aber ich glaube, das spare ich mir auf. Falls ihr einen Blick darauf werfen wollt, SO sieht sie aus.

Habt noch einen schönen Tag und eine gute Woche!

Liebe Grüße

Regina

2 Gedanken zu „Dreifach hält besser … oder so.“

  1. Hallo Regina!
    Ich freue mich total über die neuen Bücher, aber liegt es an mir oder stimmt etwas nicht mit dem Link für „Weihnachten in Ebernau“ ?
    Mir wird bei allen Seiten angezeigt, dass der Link nicht verfügbar ist?

    Ich wünsche dir ansonsten noch eine super angenehme Restwoche!!!

    LG 🙂

    1. Hallo Tess!
      Danke, dass du Bescheid sagst. Leider hat der Anbieter, über den ich die Kurzgeschichte herausbringe, beschlossen, dass er keine Gratis-E-Books mehr mag. Ich korrigiere das schnell …

Schreibe einen Kommentar zu Tess Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.