Magische Deppen 19

Heute habe ich nicht so viel geschrieben, weil erneut Wörter von gestern überarbeitet werden mussten. 5.000 (fast) druckreife Wörter pro Tag scheinen zu viele zu sein. Das sollte mich eigentlich nicht wundern. Bei „Diagnose: Depp“ habe ich 2.500 am Tag geschrieben und überarbeitet und der Tag war voll. Natürlich dauert es länger, wenn es doppelt so viele sind. Und natürlich bin ich gerade erstaunt, überrascht und entsetzt über meine mangelnde Produktivität. Ab und zu sollte ich wohl gnädiger mit mir selbst sein.
Ich bin ab morgen übrigens auf einem verlängerten Autoren-Wochenende. Ich weiß noch gar nicht, was mich erwartet. Bin gespannt. 🙂 Ob ich zum Schreiben komme, weiß ich auch nicht. Also geht es höchstwahrscheinlich erst am Montag weiter mit Norman und Heimfried.
Ebenfalls morgen erscheint die neueste Folge des uferlosen Podcasts mit mir als Special Guest. Es war sehr entspannt und lustig, und Dahlia und Kaye sind einfach super. Allerdings habe ich keine Ahnung mehr, was ich ihnen erzählt habe. Ich erinnere mich nur noch dunkel, dass ich einfach drauflos geplappert habe, was in der Vergangenheit mal zu guten, mal zu schlechten Resultaten geführt hat. Falls ich mich je traue, meiner eigenen Stimme zu lauschen (uah …), höre ich es mir an. 🙂

Wordcount heute: 2.071 Wörter
Wordcount »Magische Deppen« (Arbeitstitel) insgesamt: 53.976 Wörter

+++ Kapitel gelöscht wegen Amazon-Veröffentlichung. Sorry! +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.