Camp Nano: Tag 22 – Home Office sucks

Gut: Die Wohnung ist blitzblank und ich hab eine echt süße Frisur.
Schlecht: Wordcount ist viel zu niedrig. Ja, Home Office war erneut ein Misserfolg. Habe knapp über die Hälfte von dem, was ich schaffen wollte, erledigt. Immerhin weiß ich jetzt, dass sich die Büromiete lohnt. Und Montag wird wieder rangeklotzt.

Heutiger Wordcount: 2442 Wörter in ca. 2,5 Stunden

Keine Lieblingsstelle heute, weil alle 2442 Wörter eine Art Tagebucheintrag zur Romanplanung waren. Die Planung von meinem neuen Roman. Irgendwann in der nächsten Woche sollte es losgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.