Schreibtagebuch: Kein Problem

Es ist erstaunlich, wie weit ich gekommen bin. Heute hatte ich keine Ahnung, wie es im Roman weitergehen soll. Gar keine. Ein paar Ideen für spätere Szenen waren alles. Das hätte mich früher an den Rand der Verzweiflung gebracht, und da war Schreiben noch ein Hobby und keine Einnahmequelle. Aber ich habe einfach ruhig überlegt, Artikel zu den Problemen meiner Hauptcharas gelesen und aufgeschrieben, was alles m