Zurück zum Schreiben

Endlich wieder Schreiben! 🙂 Nachdem die letzten Wochen mit anderem Kram gefüllt waren (Comic machen, Buch überarbeiten, neues Buch planen und -hach- Urlaub), sitze ich heute wieder am Computer, trinke Kaffee und schreibe, was das Zeug hält.
Ich muss gestehen, dass ich ein wenig nervös bin. Ich lese gern Fantasy und wollte schon immer einen Fantasyroman schreiben … aber es nun wirklich zu tun, schüchtert mich ein. Die ersten 1500 Wörter waren zäh. Aber dann kam der große Auftritt von Solan, Prinz des Hauses Felsenreich und schönster Mann der Welt (seiner Meinung nach) und ich war wieder im Flow. Hab zwar keine Ahnung, wer dieses Machwerk lesen will, aber es macht Spaß. Und schon morgen sollte es ein wenig romantisch werden.
„Sonnengeküsst“ und „Goldsplitter“ sind beide gut angekommen. Besonders bei „Goldsplitter“ freut es mich, da ich keine Ahnung hatte, wie das Publikum bei „Lesbenromantik“ drauf ist. Sehr nett anscheinend, hab schon 6 gute Rezensionen. 🙂 Und die Verkaufskurve ist sehr interessant … aber das Thema heb ich mir für später auf, wenn ich mal über die geschäftliche Seite schreibe.

Heutiger Wordcount: 4.109 Wörter in 4,5 Stunden
Wordcount »Prinzgemahl« (Arbeitstitel) insgesamt: 4.109 Wörter

Übrigens wäre „Prinzgemahl“ eigentlich der perfekte Titel für mein Buch … ist aber schon vergeben. Nun muss ich mir was Neues ausdenken.

Lieblingsstelle heute:
»Raga! Meinst du, dieser Anzug wird mir gerecht? Oder ist er doch einen Hauch zu prosaisch?«, fragte er und trat hinter dem Paravent hervor.
Raga, seine alte Amme, betrachtete ihn mürrisch. Sie saß mit überkreuzten Beinen auf Solans ozeangroßem Himmelbett und rauchte. Mit einem schmatzenden Geräusch entließ sie den länglichen Pfeifenstiel aus ihrem Mund.
»Passt«, schnarrte sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.