Das ist doch kein Krimi

Wie’s aussieht, ist das neue Buch doch kein Krimi. Es gibt zwar ein Verbrechen, aber das kommt viel zu spät und ist auch eher wichtig, um das Drama voranzutreiben. Ach ja, das Drama. Es ist echt frustrierend, wenn alle Probleme der Hauptcharas nur auf einem Missverständnis basieren und sie sich ohne dieses Missverständnis längst glücklich in den Armen liegen würden. Aber ich fürchte, es ist einfach diese Art Buch. Ein trauriges, depressives Winterbuch. Die armen Jungs. 🙁
Und man sieht es ihnen an:
Die Armen haben nichts zu lachen.

Wordcount heute: 4.137 Wörter
Wordcount »Damals« (Arbeitstitel) insgesamt: 34.394 Wörter

Lieblingsstelle heute:
Arthur brüllte auf und schlug mit der Faust gegen die nächstbeste Wand. Schmerz schoß durch seine Knöchel bis in seinen Arm. Zum Glück war niemand sonst im Flur.
»Scheiße«, flüsterte er. »Scheiße, Scheiße, Scheiße …«
Kai hatte ihn in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.