Entzerrung

Es geht voran, wenn auch gemütlich. Die Deadline ist verschoben, weil das Buch mal wieder länger wird (nächstes Mal bin ich einfach schlau und rechne damit) und ich habe ein wenig Zeit für Übungen und Marketing und … hm, Spaß? Klingt luxuriös. 🙂 Und ich habe einen Plot! Dank dem Planungs/Ideen-hin-und-her-werf-Treffen mit Marcel steht der Krimiplot halbwegs. Die Liebesgeschichte kenne ich natürlich schon in- und auswendig.

Wordcount heute: 1.604 Wörter
Wordcount »Damals« (Arbeitstitel) insgesamt: 24.065 Wörter

Lieblingsstelle heute:
Monsieur Zenier marschierte herein. Aber das war es nicht, was Kai zusammenzucken ließ, als hätte man ihn mit tausend Litern Eiswasser übergossen.
Er war Arthur.
Arthur!
Was zur Hölle tat der hier?
Hereinschlendern, als würde der Laden ihm gehören, offensichtlich. Er bewegte sich so lässig, so uninteressiert, dass er Kai mehrere Momente Zeit gab, ihn entsetzt anzustarren, bevor sich ihre Blicke trafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.